Kommunalaufsicht verweigert Genehmigung des Barleber Haushaltes

In der Sitzung des Finanzausschusses vom 2.9.2015 wurde die Verfügung der Kommunalaufsicht zur Haushaltssatzung für das Jahr 2015 und das Haushaltskonsolidierungskonzept (HHKK) verlesen. Die wichtigsten Punkte aus der Verfügung sind: Der Haushalt, der am 25. Juni 2015 von der Mehrzahl der Gemeinderäte (nur unsere Fraktion FWG/PIRATEN und Herr Oelze (CDU) stimmten aus guten Gründen gegen […]

Gegendarstellung zur Mitarbeit in den AGs zur zentralen Kindereinrichtung

Wie auf der Internetseite der Gemeinde heute zu lesen war, sollen angeblich die Mitglieder der Barleber Gemeinderatsfraktion FWG/PIRATEN eine Mitarbeit an den Arbeitsgruppen zur Zusammenlegung von Grund- & Ganztagsschule bzw. der Kinderbetreuungseinrichtungen abgelehnt haben. Diese Darstellung weise ich entschieden zurück. Unser Fraktionsmitglied, Pfarrer Johannes Könitz hatte seine Mitarbeit angeboten. Doch als Antwort aus der Verwaltung […]

Fortsetzung – 51 Punkte für den Gemeinderat Barleben

Fortsetzung des Berichtes zur Gemeinderatssitzung im Juni 2015 Als nächstes stand der Grundsatzbeschluss zum Verkauf der Mietshäuser in der Magdeburger Straße auf der Tagesordnung. Nachdem ein Passus gestrichen wurde, der den Leerzug der beiden Häuser beinhaltete, wurde dem Grundsatzbeschluss zugestimmt. Ich habe diesem Beschluss nicht zugestimmt, da ich eine drastische Mietpreiserhöhung und einen zu geringen […]

51 Punkte für den Gemeinderat Barleben

Am 25. Juni tagte wieder einmal der Gemeinderat Barleben. Ganze 51 Tagesordnungspunkte (TOP) mussten von den Gemeinderäten abgearbeitet werden. So viele wie noch nie, seit dem ich diesem Gremium angehöre. Kreditmittel für die Kita Ebendorf reserviert Als erster nennenswerter Punkt wurde der Antrag unserer Fraktion FWG/PIRATEN bezüglich der Sicherung von Kreditmitteln für die Kita Ebendorf […]

Nach gründlicher Reinigung sind die Gänseblümchen wieder zu Hause

Heute war es endlich wieder soweit: Die Kinder und Erzieher konnten wieder in die Kita Ebendorf einziehen. Nachdem das Dämmmaterial ausgebaut wurde und alle Räume samt Inventar gründlich gereinigt wurde, ergab die jüngste Messung der Raumluft weniger als 100 Fasern je Kubikmeter Raumluft. Die Raumluft ist somit ähnlich rein wie die Luft außerhalb des Kita-Gebäudes. […]

Bericht aus dem Betriebsausschuss Wohnungswirtschaft Barleben Juni 2015

In der letzten Woche tagte der Betriebsausschuss des Eigenbetriebes Wohnungswirtschaft der Gemeinde Barleben. Neben einer Änderung der Satzung des Eigenbetriebes und den Verkauf der Mietshäuser in der Magdeburger Straße, die auf der Tagesordnung standen, teilten der Bürgermeister bzw. der Leiter des Eigenbetriebes J. Meseberg dem Ausschuss folgendes mit. • In der Rudolf-Breitscheid-Straße wurde eine Wohnung […]