Allgemein Gemeinderat Barleben

Üppige Dienstleistungen

Die Gemeinde Barleben hat sich in der Vergangenheit recht üppige Dienstleistungsverträge mit privaten Firmen geleistet. Viele Verträge sind auch künftig nicht so schnell kündbar. Sicher mag es darunter einige geben, die auch weiterhin notwendig sind, aber wohl auch nicht mehr in der Höhe. Nach Auskunft einiger Gemeinderäte sind ihnen weder die Vielzahl noch die Vergütungen dieser Verträge bekannt gewesen. Nun wurde die Liste im Rahmen der Beratungen zur Haushaltskonsolidierung für den öffentlichen Teil der Sitzung des Hauptausschusses von der Verwaltung herausgegeben. Gerade im Zusammenhang mit den jüngsten Diskussionen zur Erhöhung der KiTa-Gebühren, der Grundsteuern und der Streichung eines Großteils der Vereinsförderung ist es auch interessant, welche Ausgaben man sich so geleistet hat und z.T. noch leisten wird. Es kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, wo das Geld geblieben ist und ob man vielleicht bei etwas mehr Sparsamkeit so manche heutige „Grausamkeit“ hätte abfedern können.
Interessant auch die Verträge mit „Botschaftern“ der Gemeinde, die oft neben ihrer beruflichen Tätigkeit noch die Möglichkeit erhielten, das eine oder andere Schnäppchen mitzunehmen (letzte Seite).
Auch wenn die Unterlagen Bestandteil des öffentlichen Teils der Sitzung des Hauptausschusses sind, habe ich die betreffenden Namen vorsorglich geweißt. Es kann sich ja jeder Interessierte bei dem GR-Mitglied seines Vertrauens selbst schlau machen.
Dienstleistungsverträge der Gemeinde Barleben Gesamtübersicht

0 Kommentare zu “Üppige Dienstleistungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.