Beruhigungspillen für das Volk?

Das gab es so bisher noch nicht in Barleben – Demos gegen politische Vorhaben. Lehrer, Eltern, Großeltern und Schüler brachten und bringen wohl auch weiterhin lautstark ihren Unmut darüber zum Ausdruck, Veränderungen in der Schullandschaft der Gemeinde am „grünen“ Tisch entscheiden zu wollen. Der Protest hat bereits Früchte getragen. Der Bürgermeister initiierte über den Hauptausschuss […]

Aufruf zur Teilnahme: Zweite Demo gegen die Zusammenlegung von Grund- und Gesamtschule am 18. Juni 2015

Die ersten Proteste gegen die Zusammenlegung von Grund- und Gesamtschule in Barleben haben erste Früchte getragen. So konnte das vom Bürgermeister geplante durchpeitschen der Beschlüsse durch alle Ausschüsse erst einmal verhindert werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Deshalb möchten wir PIRATEN uns dem Aufruf zur zweiten Demonstration gegen die Zusammenlegung anschließen. Wir fordern deshalb alle […]

Zusammenlegung der Schulen – Entscheidung trotz massiver Proteste eigentlich klar

Gleich vorweg – Bei der Zusammenlegung der Schulen in Barleben geht es nicht mehr um das OB, sondern nur noch um das WIE. Die bekannt gewordenen Pläne zur Zusammenlegung der Schulen in Barleben in ein Gebäude im Rahmen der Haushaltskonsolidierung haben zu massiven Protesten der Lehrer, Eltern und Kinder der Grundschule geführt. Vor der zum […]

Proteste gegen die Bestandsdatenauskunft setzen ein deutliches Zeichen!

In Deutschland wurde gestern durch die Piratenpartei bundesweit zu Protesten und Demonstrationsumzügen gegen das neue Bestandsdatengesetz des Bundestages aufgerufen. Zahlreiche Menschen sind dem Aufruf für ihre Grundrechte einzustehen und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr ihren Unmut öffentlich zu zeigen, nachgekommen.

Auch in Sachsen-Anhalt riefen die PIRATEN öffentlich zu Protesten. Dazu organisierten sie eine Demonstration in

Demo gegen Bestandsdatenauskunft #BDA

Am 22. März hat der Bundestag das Telekommunikationsgesetz (TKG) geändert, welches JETZT bei Ordnungswidrigkeiten die Abfrage eurer Bestandsdaten von euren Providern ermöglicht. Neben Bestandsdaten wie Name und Adresse können durch diese Änderung über eine elektronische Schnittstelle sogar Klartext-Passwörter, z.B. von E-Mail-Postfächern sowie PIN/PUK-Nummern von Handys u.ä., abgefragt werden.